Deutsch English
Suchbegriff eingeben
Sensorik
+ + + Besuchen Sie uns gerne auf den nächsten Messen. + + +

Der Wunsch nach kalkfreiem Wasser

 

Wasser ist das am stärksten überwachte Lebensmittel. Trotzdem gibt es relativ hohe Toleranzgrenzen für Kalk, die insbesondere technische Einrichtungen gefährden und teilweise sogar zerstören. Verglichen mit Mineralwasser hat Trinkwasser zwar einen  außergewöhnlich niedrigen  Anteil an Calcium. Der ist aber im Normalfall trotzdem ausreichend, um genug Probleme zu verursachen. Um in Wassersystemen im eigenen Haus Kalkablagerungen zu entfernen und zu verhindern, gibt es verschiedene Systeme. Durch Zusatz von Chemikalien ist es möglich Kalk auszufällen und dann zu filtern. Viele unterschiedliche Verfahren  sind bekannt, die allerdings oftmals auch laufende Wartungskosten verursachen. Neben diesen Systemen gibt es physikalische Wasserbehandlungen, deren Funktion bis heute umstritten ist, nicht zuletzt, weil unter dieser Bezeichnung selbst Bergkristalle mit der Erklärung verkauft wurden, diese würden auf das Wasser wirken, wenn sie außen auf das Rohr montiert werden. Unser Glaube geht nicht soweit. Wir sind von der rein elektronisch-physikalischen Wasseraufbereitung überzeugt, denn wir haben dazu selbst Versuche durchgeführt, die die Funktion bestätigt haben. Wir haben aus den Ergebnissen eine neue, zeitgerechte Geräteserie entwickelt.

Alle unsere Geräte können auch sinnvoll bei sehr weichem Wasser eingesetzt werden, da auch hier langfristig eine Verkalkung der Rohrsysteme stattfinden kann. Dann ist weniger das Problem vorhanden, dass externe Armaturen verkalken, sondern vielmehr sollen insbesondere die Rohrinnenwände vor Kalkablagerungen dauerhaft geschützt werden. Kunden können bei weichem Wasser oft kaum eine Zustandsänderung erfassen, haben aber langfristig den Nutzen, dass die Rohrleitungen dauerhaft geschützt bleiben. Unsere Geräte laufen im Betriebsmodus für weiches Wasser in der Weise, dass fast ständig der Impulsbetrieb gewählt und nur selten in den Normalbetrieb geschaltet wird.

 

 

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH